Squads

Uns ist und war schon immer wichtig, dass in unserem Clan alle willkommen sind: Anfänger und Vielspielerinnen, eingefleischte Genre-Profis, aber auch im Schichtbetrieb Arbeitende, die zu unregelmäßigen oder unmöglichen Zeiten online sind, oder auch frischgebackene Familienväter, deren Nachwuchs ab und an mal die Aufmerksamkeit einfordern. Viele haben schon einen harten Tag hinter sich, wenn sie online kommen – und keinen Bock auf Drama.

Aber nicht nur für all die Gamer sind wir da, wir wollen auch diejenigen unterstützen, die nicht nur zur Entspannung zocken, sondern auch Bock auf Wettkampf und Kräftemessen haben.

Clan-Mitglieder können bei uns einen offiziellen UPS-Squad erstellen, eine Truppe mit Spielern, mit denen sie zusammen trainieren und an Ligen, Turnieren, Cups oder Clanwars teilnehmen möchten. Wer also mehr und regelmäßig Zeit in Trainings und Matches investieren will, für den sind unsere Squads genau das Richtige.

Unsere Squads

Momentan existieren noch keine Squads.

FAQ

Wie erstelle ich einen Squad?

Such dir Gamer, die genauso Bock auf einen Squad haben, wie du. Die Mindestanzahl an Personen gibt das Spiel vor. Möglicherweise ist es clever, gleich von Beginn weg ein oder zwei Stand-In einzuplanen. Wenn das alles geklärt ist, dann melde dich über das Kontaktformular und die Admins machen dann den Rest.

Ihr seid in der Führung des Squad frei. Trainingszeiten, Trainingsabläufe und Cup-, Turnier und/oder Ligenteilnahmen legt ihr selber fest.

Was wird von Squads erwartet?

Dass sie zusammen zocken und das auch längerfristig. Man kann bei UPS auch ohne Squad Clanwars bestreiten, siehe nächste Frage. Ein Squad sollte auf Monate oder sogar Jahre ausgelegt sein und nicht auf Wochen.

Und das Management will über Einsätze auf dem Laufenden gehalten werden, da die Spiele auf der Webseite erfasst werden. Dabei interessieren uns alle Ergebnisse, nicht nur die Siege. Auch wenn man darüber natürlich lieber spricht als über die Niederlagen.

Können wir auch ohne Squads an Clanwars teilnehmen?

Früher gab es bei UPS auch schon Clanwars. Auch wurden einige Versuche unternommen, an Ligen teilzunehmen. Dem wollen wir mit den Squads natürlich keinen Riegel vorschieben. Im Gegenteil. Wenn ein paar Mitglieder Bock auf ein Kräftemessen mit anderen Teams haben, dann müssen sie dazu keinen Squad erstellen. Im System werden solche Spiele dann dem Squad «UPS Selection» zugeteilt. Ein Squad sollte also nur dann erstellt werden, wenn man sich mit den gleichen Personen längerfristig commiten möchte.